Exkursion mit dem Museumsverein

CODA - Innovatives Konzept aus den Niederlanden attraktiv auch für Neuss?

 

Freitag, 17. Januar 2020

 

Die kulturelle Einrichtung CODA in Apeldoorn vereint Museum, Bibliothek und Archiv in einer Institution. Dieses erfolgreiche Konzept mit dem Leitgedanken des lebenslangen Lernens wird aus erster Hand von der Direktorin Carin Reinders erläutert. Ergänzend dazu werden weiterführende Aspekte der Bedeutung von Kultur für eine Stadt sowie ihre Finanzierung aufgegriffen. Diese Ausführungen wird der Beigeordnete Detlev Cziesso mit den Ressorts Finanzen, Jugend, Kultur und Gesundheit persönlich übernehmen.
Die Ausführungen werden teils in Deutsch und teils auf Englisch erfolgen. Die Exkursionsleitung übernehmen Dr. Uta Husmeier-Schirlitz und Claudia Büchel.

 

 

Fr, 17. Jan, 8 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Stadthalle / Museum
Abfahrt in Neuss: 8 Uhr (pünktlich)
Abfahrt ab Apeldoorn: 15.30 Uhr
Ankunft in Neuss ca. 17.30 Uhr

 

Teilnahme & Anmeldung

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist beschränkt. Anmeldungen werden berücksichtigt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Anmeldeschluss ist der  6.1.2019. Sollte die Exkursion überbucht sein, erstatten wir den gezahlten Teilnahmebeitrag umgehend zurück (Bitte Adresse und Telefonnummer angeben).
Jeder Teilnehmer erhält eine Bestätigung seiner Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des Teilnahmepreises für Mitglieder der Fördervereine von Museum und Bibliothek von 45 €, für Nicht-Mitglieder von 55 € je Teilnehmer*in (inklusive Fahrt, Eintritt, Führungen, Kaffee und Kuchen) auf das Konto des Museumsvereins:
Sparkasse Neuss
IBAN DE29 3055 0000 0000 1446 34
Stichwort: CODA Apeldoorn 2020

 

Kunst braucht Freunde!

Verein der Freunde und Förderer des Clemens-Sels-Museums e.V.
c/o Clemens Sels Museum Neuss, Am Obertor, 41460 Neuss
Tel. 02131 904140
www.museumsverein-neuss.de
buero@museumsverein-neuss.de